Tag der Naturwissenschaften

Drucken
 
Groß hilft Klein – unter diesem Motto standen jetzt zwei Tage der Naturwissenschaften an unserer Schule auf dem Stundenplan.
In den Fächern Biologie, Chemie und Physik zeigten Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 9b den Jüngeren, was im Reich von Alfred Brehm, Justus von Liebig und Albert Einstein so alles möglich ist. 
Da wurde ein Vogelquiz gelöst, ein Stromkreislauf geschlossen und die Kraft von Magneten getestet. 
Am Ende des Tages waren sich alle einig: “Lernen kann nicht nur stures Pauken sein, sondern auch so richtig Spaß machen.“