Gut angekommen!

Drucken
 
Nachdem am Sonntagmorgen jede Menge Gepäck verladen, die Reisegruppe von Schulleiterin Annegret Schilling verabschiedet wurde und der Bus dann pünktlich Ehringshausen verlassen hat, sind unsere Pistenflitzer gut im österreichischen Pfunds angekommen.
Eine Woche lang werden die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8, 9 und 10 im Tiroler Dreiländereck der weißen Pracht frönen und ihre Fertigkeiten auf den Brettln weiterentwickeln, perfektionieren oder sie sogar erst neu entdecken. 
Aber nicht nur der sportliche Aspekt wird dabei im Vordergrund stehen, sondern auch der Faktor Gemeinsamkeiten entdecken und Teamgeist  fördern und das Ganze klassenstufenübergreifend.
Unter dem Motto „Grad’ schee is, wenn a Schnee is“ werden sich unsere Schülerinnen und Schüler ab Montag zusammen mit ihren Lehrerinnen Birgit Leyser-Butz und Liz Alène Ringsdorf sowie ihren Lehrern Michael Guht, Lothar Lippert, Uli Scheinpflug und Jochen Teßmer dem Abfahren und Wedeln widmen. Wir wünschen dabei gutes Gelingen und einen unfallfreien Aufenthalt.