Adventsgala der Bücherneuheiten für Jugendliche

Drucken

 

In vorweihnachtlicher Atmosphäre erstrahlte die Mensa der Johannes-Gutenberg-Schule, als am 24.11.15 die Literaturpädagogin Maren Bonacker von der Phantastischen Bibliothek Wetzlar die neuesten Jugendbücher vorstellte.
Präsentiert wurden Bücher zu unterschiedlichen Themenbereichen, von humorvollen Titeln über ergreifende Bücher bis hin zu Fantasy-Empfehlungen.  Es gelang Fr. Bonacker  immer wieder die Neugierde auf die Bücher bei den Zuhörern zu wecken, ohne allerdings schon zu viel vom Buchinhalt zu verraten. Lebhaft schlüpfte die Literaturpädagogin während der dargebotenen Leseproben in die Figuren der Bücher hinein und las beispielsweise  die Rolle der Bibliothekarin Fr. Seifert-Wohlfahrt aus dem Buch „Die Mumie und ich“  so überzeugend, dass die Zuhörer tatsächlich den beschriebenen Modergeruch fast wahrnehmen konnten.
Anschließend hatten alle Gäste die Gelegenheit, im Angebot der Buchhandlung am Markt aus Asslar zu stöbern und die Buchneuheiten genauer anzusehen.
Für den kurzweiligen und sehr informativen Abend gab es viel Applaus und die Schule freut sich bereits jetzt auf die nächste Veranstaltung mit Fr. Bonacker. Diese wird im Januar für die Schüler der Jahrgangsstufe 7 in der Johannes-Gutenberg-Schule von der Arbeitsgruppe Leseförderung organisiert.