Lara Schick (6b) wird Vorlesesiegerin der Johannes-Gutenberg-Schule

Drucken

 

Am 01.12.2015 fand der Vorlesewettbewerb der JGS in der neu gestalteten Aula statt. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch einen musikalischen Beitrag der Klasse 6a unter der Leitung von Herrn Witzel. Nach einer Begrüßung durch den Fachbereichsleiter Nicolas Loh lasen die KlassensiegerInnen Dilara Yildiz (6a), Lara Schick (6b), Lukas Gerth (6c), Jasmin Land (6d), Thies Wilhelmi (6e), Laura Hinz (6f) und Jasmin Dross (6g) aus ihren spannenden und witzigen Büchern vor und nahmen die zuhörenden Schüler des sechsten Jahrgangs mit in ihre Welt der Literatur.
Lara, Lukas und Jasmin wurden dann von der Jury (Fr. Abraham, Fr. Burggraf, Fr. Emmelius, Hr. Loh, Hr. Regel und Fr. Schmitt-Schieferstein) für die zweite Runde nominiert, in der ein fremder Text gelesen werden musste. In der Zwischenzeit gab es zwei weitere Lieder der Klasse 6a und Herr Witzel sang mit allen 166 Sechstklässlern gemeinsam ein Lied. Am Ende überzeugte Lara Schick (6b) die Jury. Frau Abraham überreichte den drei Erstplatzierten Urkunden und Gutscheine, die der Förderverein gesponsert hatte. Lara vertritt nun die Johannes-Gutenberg-Schule beim Kreisentscheid. Herzlichen Glückwunsch!!!