Kultureller Adventskalender an der Johannes-Gutenberg-Schule

Drucken

 

In der Adventszeit wird an der Johanes-Gutenberg-Schule an jedem Schultag ein Türchen geöffnet. In der 2. großen Pause öffnen sich die Türen der Aula für die Schulgemeinde. Schülerinnen und Schüler oder Kolleginnen und Kollegen präsentieren ein kleines kulturelles Event. Es wird vorgelesen, Filme werden gezeigt, die Geschichte des Nikolaus, der aus der Türkei stammt,  dargestellt, kleine Theaterstücke aufgeführt.  Große und kleine Kulturschaffende verwandeln die Aula jeden Tag in eine Kulturbühne. Viele Schülerinnen und Schüler nehmen dieses Angebot täglich wahr. Die Akteure bekommen für ihre gelungenen Darstellungen viel Applaus von dem begeisterten Publikum.