AG-Show an der Johannes-Gutenberg-Schule

Drucken
 
Über 300 Schülerinnen und Schüler besuchen die an der Johannes-Gutenberg-Schule angebotenen  Arbeitsgemeinschaften. Es gibt viele sportliche und musikalische Angebote, außerdem Kochen, Nähen, Zehnfingerschreiben, Theaterspielen und vieles mehr. Am Ende des Schuljahres präsentierten einige AGs was sie in den letzten Monaten gelernt und vorbereiten haben. Moderiert wurde die Veranstaltung von Thomas Eckhardt, der für den Ganztagsbereich zuständig ist. Den Anfang machte die Drumline-Ag unter Leitung von Tim Gilbert. Laut trommeln zogen die Akteure in die Aula ein und boten noch eine tolle Show dazu. Anschließend gab es eine Modenschau, in der die selbst genähten Kleidungsstücke und Taschen den Zuschauern gezeigt wurden. Die AG Mode und Design leitet Angela Wagner seit Jahren an der Schule. Im Mittelpunkt der AG-Show stand das selbst geschriebene Theaterstück „Das Spiel des Lebens“. Gemeinsam mit der Theaterpädagogin Frau Lehmann haben die Schülerinnen und Schüler dieses Stück eingeübt. Die Tanzshow der Modern Dance –AG unter Leitung von Morena Kaps beendete die sehr gelungene Veranstaltung. Es gab lang anhaltenden Applaus von den Mitschülern und Lehrern für alle Akteure.