Weihnachtskonzert

Drucken
 
Am  Mittwoch, den 13.12.2017, war es endlich soweit. Das erste Weihnachtskonzert der JGS-Ehringshausen hatte Premiere in der Dillheimer evangelischen Kirche. Viele Gruppen und Klassen machten sich an die Arbeit und entwickelten im Unterricht in Musik, KUBI oder Reli Ideen für einen Beitrag zum ersten Weihnachtskonzert der JGS. Die Vorgabe war, einen besinnlich-musikalischen Abend gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer zu erleben. Zugegeben, es war nicht viel Zeit zwischen Herbstferien und Konzerttermin; und dann noch alles neben den sowieso zu bewältigenden Unterrichtsinhalten. Das war für viele schon ein bisschen stressig. Aber am Ende zählt das Ergebnis. Es waren tolle Beiträge, die im weihnachtlichen Ambiente der Dillheimer Kirche präsentiert werden konnten. Ein gemeinsames Chorprojekt der Klassen 5e und 5c mit Hr. Loh und Hr. Witzel am Klavier eröffnete das Konzert. Vor allem bei den Solobeiträgen hatten manche Zuhörer im Publikum Gänsehaut-Alarm. Auch die Klasse 5a mit Hr. Weiher hat sich weihnachtlich musikalisch eingestimmt. „Macht euch bereit“ hieß der gerappte Song. Die Jüngsten unserer Schule waren mächtig aufgeregt, sie haben ihre Sache toll gemacht. Das konnte vor allem am Applaus gemessen werden.
Einen weiteren Höhepunkt bildete das Streichorchester unter Leitung von Chris Rabe. Hier standen traditionelle Weihnachtslieder, die auf keinem Weihnachtskonzert fehlen dürfen, auf dem Programm u.a. „Alle Jahre wieder“. Die Teilnahme am Weihnachtskonzert unterstreicht die gelungene Kooperation zwischen Schule und Orchester.
Das Theaterprojekt der Klasse 9 unter Leitung von Frau Lehmann konnte eine selbst entwickelte Szene zur Weihnachtsgeschichte mit viel Applaus präsentieren. Anschließend sangen Schülerinnen und Schüler der Klassen 8a und 8e den bekannten Christmas-Gospel „This little light“ und den Song „All of me“.
Anschließend brachten die Klassen 10c und 10f englische Christmas-Songs in einer selbst entwickelten Love-Story zu Weihnachten zu Gehör. Hier trat sogar der Weihnachtsmann persönlich auf. Auch der WII-Kurs Jhg. 9 von Hr. Loh präsentierte eine weihnachtliche Song-Gala. 
Einen besonderen Höhepunkt bildeten die Solokünstler unserer Schule. Hier sind vor allem Jonas Köchling (Klasse 7f) am Klavier sowie Carina Huttel (Klasse 10a) mit einem selbstkomponierten Lied, begleitet auf der Gitarre, zu nennen.  Auch Elisha (9a) mit special-guest David kamen beim Publikum sehr gut an. 
Zwischen den musikalischen Beiträgen gab es immer wieder gelesene Beiträge zum Schmunzeln aber auch zum Nachdenken von Schülerinnen und Schülern rund ums Thema Wunsch und Weihnachten.
Aber nicht nur Schülerinnen und Schüler standen auf der Bühne…. Frau Nikfardjam-Schreier mit ihrer Blockflöte brachte Greensleeves zu Gehör und wurde von Hr. Loh auf der Gitarre begleitet. 
Den Schluss des Konzertes rundete die Klasse 10a ab. Zwischen „Merry Christmas everyone“ und „Man in the mirror“ war das traditionelle Weihnachtslied „Oh,  come all ye Faithful” gespielt von Nina (Klarinette) und Joel (Saxophon) von der Empore zu hören. 
„Viva la vida“ war der Schluss-Song vom Orchester, welches im Anschluss „Oh, du fröhliche“ mit dem ganzen Publikum anstimmte und für einen weihnachtlichen Schluss-Akkord sorgte. Für die ansprechende Moderation waren Joel und Sina aus der Klasse 10a verantwortlich.
Eins ist gewiss…. nächstes Jahr sehen wir uns in der Dillheimer Kirche wieder, wenn es heißt: „Alle Jahre wieder….“
Besonderen Dank gilt dem Team der Dillheimer Kirche für die Gastfreundschaft.