Schüler feiern Fasching

Drucken
 
Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 der Johannes-Gutenberg-Schule machten am Faschingsdienstag den Förderstufentrakt zur Narrhalla. Die insgesamt 13 Klassen der beiden Jahrgänge feierten in ihren Klassenräumen und den Fluren mit Musik, Konfetti und guter Laune. 
Eine Abordnung des Dillheimer Elferrates war mit den „Konfetti-Girls“ vorbei gekommen, die einen Gardetanz zeigten. Auch acht Mädchen aus den Klassen 5 und 6 führten vor ihren Klassenkameraden einen Gardetanz auf. Außerdem prämierten Schüler und Lehrer die besten Kostüme. Als Sieger gingen Marlon Pardik aus der Klasse 5c, der sich als Joker verkleidet hatte, sowie Tim Krone aus der Klasse 6b hervor, der als Strichmännchen mit wechselnden Gesichtsmasken überzeugte.
In den Klassenräumen konnten die Schüler zwischen unterschiedlichen Angeboten wählen: Neben einem reichhaltigen Buffet mit mitgebrachten Speisen und Getränken gab es Spiele, Tanz und Musik. Wer es etwas ruhiger mochte, konnte künstlerisch tätig werden.