Das Lernen lernen – Methodenlernen an der JGS

Drucken

 

In jedem Schuljahr nehmen wir uns drei Tage Zeit, um gemeinsam und konzentriert darüber nachzudenken, wie man am besten lernt. Für diese drei sogenannten Methodentage gibt es einen festen Plan mit Inhalten und Themen für die einzelnen Jahrgangsstufen (s.u.)

 
Im normalen Unterricht können die eingeführten Methoden und Kenntnisse dann vorausgesetzt und angewendet und vertieft werden.
 
Inhalte der 3 jährlichen Methodentrainingstage:
 
 
Klasse 5: Teamtraining
1. Kennenlernen der neuen Mitschüler
2. die neue Klasse als Team formen
3. Schüler und Schülerinnen für Gruppenarbeit motivieren (z.B. durch Kooperationsspiele)
4. Gruppenprozesse reflektieren und Regeln anbahnen
5. Einführen des Konzepts „Heterogene Tischgruppen“
6. Regeln für Gruppenarbeiten entwickeln und vertiefend klären – effektives Arbeiten, Evaluation
7. Einführung von Gruppenrollen, Einübung (Zeitnehmer, Aufgabenwächter, usw.)
8. Effektive Gruppenarbeit einüben
 
Klasse 6: Methodentraining
1. Zeitmanagement, Visualisieren und Präsentieren
2. Markieren, Strukturieren, rasches Lesen und Nachschlagen
3. Effektives Lernen, Klassenarbeiten
 
Klasse 7: Kommunikationstraining
1. Nachdenken über Kommunikation 
(Wichtigkeit von Kommunikationsfähigkeit, Gesprächsverhalten, Redeangst)
2. Übungen zur Förderung des freien Sprechens und Erzählens
3. Miteinander reden lernen – Gesprächsführung 
(Ursachen für Nichtgelingen von Kommunikation, Gesprächsregeln, Zuhören, Förderung der nonverbalen Kommunikationsfähigkeit)
4. Überzeugendes Argumentieren und Vortragen – Rhetorik
5. Komplexe Kommunikations- und Interaktionsspiele
 
Klasse 8: Präsentationstraining
1. Übungen zur Körperwahrnehmung
2. Informationsentnahme aus Texten
3. Visualisierungstechniken
4. einen Kurzvortrag halten
5. eine (gute!) Power-Point Präsentation gestalten
6. gegenseitig konstruktives Feedback geben
 
Klassen 9H:
Vorbereitung auf Projektprüfungen, Training von Projekt- und Teamarbeit
Mini-Projekt in Gruppen mit allen Schritten wie in Projektprüfung, gegenseitiges Feedback innerhalb der Gruppen und zwischen den Gruppen – ggf. inhaltlich orientiert an GL-Themen, die zu Beginn der H9 vorgesehen sind
 
Klassen 9R:
Teamtraining
Debattieren und Diskutieren
Präsentieren lernen
 
Klassen 9G:
Projekttage (Klassenlehrer und Klasse legen Inhalte fest)
 
Klassen 10R:
Vorbereitung auf die Abschlussprüfung
Tag 1
Informationsentnahme
Problemstellung
Gliederung
Sachtexterarbeitung
Vortrag vorbereiten
Körperwahrnehmung
Feedbackbogen
Tag 2
Präsentationstechniken
Vortragsübungen
Regeln für gute Plakate, Powerpoint,…
 
Tag 3
Hausarbeiten
Bewerten von vorliegenden alten Hausarbeiten (anonym) nach vorliegenden Kriterien
Gliederung für Hausarbeit erstellen
Zitieren
 
Klassen 10G:
Sozialpraktikum (5-tägig)
Die Schüler engagieren sich eine Woche lang in einer sozialen Einrichtung und lernen diese kennen.