Schulprofil

Drucken

 

Johannes-Gutenberg-Schule Ehringshausen

Schulformübergreifende Gesamtschule des Lahn-Dill-Kreises mit abschlussbezogenen Klassen in den Jahrgangsstufen 9 und 10

 
Adresse:
Lempstraße 46, 35630 Ehringshausen
Tel.: 06443-416; Fax: 417; Kontaktformular
Hompage: http://jgsehringshausen.de
 
Basisdaten:
Über 1000 Schüler, 25-27 Schüler pro Klasse, 44 Klassen, ca. 80 Lehrkräfte
 
Sprachenfolge:
Jg. 5: Englisch als 1. Fremdsprache; ab Jg. 7: Französisch/Latein als 2. Fremdsprache
Jg. 9 Spanisch 3. Fremdsprache
 
Programme und Initiativen:
  • Kulturschule (s. Konzept)
  • Pädagogische Mittagsbetreuung (PMB): Ganztagsangebot auf freiwilliger Basis mit vielfältigem AG – Angebot und Hausaufgaben-Spiele-Gruppe (s. Ganztagsprogramm)
  • Mensa- und Kioskbetrieb
  • Spielbetreuung vor dem Unterricht und in Pausen
  • Fachlehrkräfte für Erziehungshilfe
  • Sozialarbeit an Schulen
  • Mediation (Schüler-Streitschlichtungs-programm),
  • Schulsanitätsgruppe
  • Busbegleiter Ausbildung
  • Berufsberatung und Berufswahlvorbereitung, Besuche im BIZ (Berufsinformationszentrum) Betriebsbesichtigungen und -erkundungen; je zweiwöchige schulische Betriebspraktika in den Jahrgangsstufen 8 + 9
  • Sozialpraktikum in der Jg. 10
  • Konzept heterogene Tischgruppen (s. Konzept)
  • Methodentage
  • Förderunterricht in Mathematik und Englisch, LRS-Kurse 
  • bilingualer Unterricht 10. Gymnasialklasse in Biologie
  • musikalischer Instrumentalunterricht in Kooperation mit der Musikschule
  • Projektwochen für alle Schülerinnen und Schüler
  • Schülerzeitung 
  • Theaterbesuche, Kooperation mit dem Theater Marburg
  • Zusammenarbeit mit dem Gutenbergmuseum Mainz
  • Kooperation mit der Burg Greifenstein;
  • Studienfahrten (Berlin, Trier, Kassel)
  • Schulskikurs
 
Wahlpflichtfácher:
WI in 7/ 10: Französisch, Latein, Gesellschaft, Gesellschaft-Natur-Umwelt, Hauswirtschaft und Soziales, Handwerk und Technik, KuBi (Kulturelle Bildung), Kreative Medien
WII in 9/ 10: Spanisch, Musik, Kunst, EDV, Schülerzeitung, Sport und Gesundheit
 
Ausstattung:
Lernzentrum Mediothek: Gemeinsame Schul- und Gemeindebibliothek, ausgestattet mit aktuellen Büchern und modernen Medien sowie 12 Internet-Arbeitsplätzen, Leseecke
2 EDV-Fachräume mit je 24 Arbeitsplätzen
4 Fachräume Arbeitslehre, Schulküche 
Naturwissenschaftliche Räume: 3 Hörsäle, 7 Übungsräume; 3 Fachräume Musik, 2 Fachräume Kunst
Sportstätten: Turnhalle, Schwimmbad, Stadion, Kletterwand
 
Austausche:
College Paul Valéry (Roquemaure, Frankreich)
Samuel Ward Upper Scholl (Haverhill, England)
Fahrt nach Rom für Lateinschüler